Connection timed out Kirchengemeinderatsarbeit : Gemeindeentwicklung und Gottesdienst

Kirchengemeinderatsarbeit

Über 10.000 Kirchengemeinderätinnen und –räte nehmen, zusammen mit den jeweiligen Pfarrerinnen und Pfarrern,  die Leitungsaufgabe in den Gemeinden wahr.

Das Referat KGR-Arbeit unterstützt die Leitungsgremien in ihrer Aufgabe durch die Organisation von Schulungen und die Herausgabe von Arbeitshilfen. Für KGR-Sitzungen, Klausurtagungen, Bausteinplanungen u.a. werden ModeratorInnen vermittelt. Die Vorsitzenden werden in ihrer Führungsaufgabe auf Wunsch durch persönliches Coaching unterstützt. 

Persönliche Beratung in allen Fragen der KGR-Arbeit (z.B. Zielklärung, Enwicklung von Projekten, Konflikte und schwierige Entscheidungs-

prozesse) ist durch den Referenten für KGR-Arbeit nach Absprache telefonisch oder vor Ort möglich.

Sie suchen eine Referentin/einen Referenten für Ihre KGR-Tagung zum Thema "Mitarbeiterkultur/Gewinnung von Ehrenamtlichen" o. ä.?

Sie brauchen Beratung/Coaching in einer schwierigen komplexen Situation, z. B. bei einem Konflikt zwischen Ehren- und Hauptamtlichen?

Sie möchten neue Formen entwickeln um die Mitarbeiterschaft zu vernetzen und in die Gesamtverantwortung für die Kirchengemeinde einbeziehen?

Gerne unterstützen wir Sie dabei!

 

 

Kirchengemeinderats-Moderation

Flyer Moderation 2018

Bilanz ziehen - Übergänge gestalten

Gegen Ende der KGR-Amtsperiode planen viele Gremien eine Sondersitzung, einen Arbeitstag oder ein Klausurwochenende um Bilanz zu ziehen und vereinbarte Ziele zu überprüfen.

Auch die Planung eines guten Übergangs von der gegenwärtigen zur kommenden Amtsperiode kommt in den Blick, besonders die Kirchengemeinderatswahl und die Frage der Kandidatenfindung.

Vielerorts hat sich gerade bei Auswertungstagungen die Begleitung durch externe Moderator/innen bewährt. Bei Bedarf vermitteln wir für solche Anlässe gerne qualifizierte Frauen und Männer.

Neu:

Die in solchen Zusammenhängen entstehenden Kosten für Moderation (incl. Vorbereitungssitzung und Fahrtkosten) können bis zum Ende der Amtsperiode im November 2019 erstattet werden. Wichtig ist eine formlose Anmeldung des Vorhabens beim Referat KGR-Arbeit (Angelika.Reissingdontospamme@gowaway.elk-wue.de).

Die Moderatorin/der Moderator rechnet direkt mit Ihnen ab. Anschließend schicken Sie die bezahlte Rechnung an das Referat KGR-Arbeit und erhalten von dort Ihre Kosten zurückerstattet.

 

Nähere Information finden Sie im Flyer 

 

Kontakt

Hans-Martin Härter

Diakon - Gemeindeberater - Coach
Grüninger Straße 25
70599 Stuttgart

Fon 0711 45804-9420 und 9421
Fax 0711 45804-9434

 

 

 

  • addremove Die Kirchenwahl in Württemberg

    Am 1. Dezember 2019 wählen die rund zwei Millionen wahlberechtigten Mitglieder der Evangelischen Landeskirche in Württemberg neue Kirchengemeinderäte sowie eine neue Landessynode.

    Etwa 10.000 Kirchengemeinderätinnen und Kirchengemeinderäte leiten die etwa 1.244 Kirchengemeinden der Landeskirche zusammen mit ihrer Pfarrerin bzw. ihrem Pfarrer. Und die 90 ebenfalls zu wählenden Landessynodalen bestimmen den Kurs der gesamten Kirche auf landeskirchlicher Ebene mit.

    Wichtig, so der Landesbischof July, sei die Unterstützung durch eine breite Wahlbeteiligung: „Jede Wählerin und jeder Wähler unterstützt auf diese Weise unser Kernanliegen in der württembergischen Landeskirche: Dass die Verkündigung des Evangeliums von Jesus Christus in Wort und Tat auch in Zukunft die Menschen im Land erreicht, ihnen hilft, sie ermutigt, sie tröstet.“

    Alle Infos zur Kirchenwahl auf www.kirchenwahl.de

  • addremove Die Wahl in die Kirchengemeinderäte

    Am 1. Dezember 2019 werden in der Evangelischen Landeskirche in Württemberg über 10.000 Kirchengemeinderätinnen und Kirchengemeinderäte gewählt.

    In den Gemeinden der württembergischen Landeskirche ruht die Verantwortung auf mehreren Schultern. Die Pfarrerin bzw. der Pfarrer leiten gemeinsam mit dem gewählten Kirchengemeinderat die Gemeinde. In jeder Gemeinde werden am 1. Advent zwischen vier und 18 Kirchengemeinderäte gewählt. Das Ergebnis der Wahl des Kirchengemeinderats in Ihrer Gemeinde erfahren Sie über Ihr Pfarramt.

    Mehr über die Aufgaben des Kirchengemeinderats auf www.kirchenwahl.de

  • addremove Die Wahl der Landessynode

    Am 1. Dezember 2019 werden nicht nur die Kirchengemeinderäte, sondern auch die Mitglieder für die 16. Württembergische Landessynode gewählt.

    Die Landessynode wird direkt von den Gemeindegliedern gewählt. Sie ist die gesetzgebende Versammlung der Kirchenleitung. Ihre Aufgaben ähneln denen von politischen Parlamenten.

    Die Evangelische Landeskirche in Württemberg ist die einzige Gliedkirche der Evangelischen Kirche in Deutschland, in der die Mitglieder der Landessynode direkt von den Gemeindegliedern gewählt werden (Urwahl). Die Synodalen werden in Wahlkreisen für sechs Jahre gewählt.

    Die Landessynode auf einen Blick auf www.kirchenwahl.de

  • addremove Kirchenwahl 2019

    Geben auch Sie am 1. Dezember 2019 Ihre Stimme bei der Kirchenwahl ab!

    Haben Sie Fragen zur Wahl, die Ihnen auf www.kirchenwahl.de nicht beantwortet werden? Dann wenden Sie sich an unser Pfarramt, Ihren Pfarrer oder Ihre Pfarrerin oder an amtierende Kirchengemeinderätinnen und -räte.

    Auch wenn Sie für die Kirchenwahl kandidieren möchten, stehen wir gerne zur Verfügung! Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, wir beantworten gerne ganz unverbindlich Ihre Fragen.

    Informationen zu den Kandidatinnen und Kandidaten zur Wahl der Landesyndode finden Sie ab Oktober 2019 auf www.kirchenwahl.de.

Umfrage zur Kirchengemeinderatsarbeit für die Amtsperiode 2013 - 2019

2013 wurden die neuen Kirchengemeinderatsgremien in den einzelnen Kirchengemeinden gewählt. Die gewählten Kirchengemeinderatsvorsitzenden wurden im Januar 2016 von uns gebeten, einen Fragebogen über die Kirchengemeinderatsarbeit auszufüllen.

Das Ziel ist, die Unterstützungsangebote, die im Referat KGR-Arbeit organisiert oder angeregt werden, bestmöglich an den Interessen und Bedürfnissen der Kirchengemeinderäte/Kirchengemeinderätinnen auszurichten.

Die Auswertung dazu finden Sie hier.

 

 

 

Studientage Wechsel im Pfarramt

für Kirchengemeinderätinnen und Kirchengemeinderäte

im Evang. Bildungszentrum - Haus Birkach

 

Termine jeweils 9.30 bis 15.00 Uhr:

Samstag, 9. November 2019

Samstag, 15. Februar 2020

Samstag, 14. November 2020

 

Kosten: 30 Euro für Tagungskosten, Arbeitshilfe und Verpflegung

 

Leitung: Kirchenratin Margund Ruoß oder Kirchenrat Norbert Stahl, Evang. Oberkirchenrat Stuttgart

Hans-Martin Härter, Diakon und Referent für KGR-Arbeit

 

siehe Flyer

 

 

Geistlich gegründet - Gemeinde leiten

Einkehrtage

für gewählte KGR-Vorsitzende von Kirchengemeinderäten und Kirchenbezirkssynoden

Stift Urach

17. - 19. Juli 2020

Beginn Freitag, 18.00 Uhr, Ende Sonntag, 13.30 Uhr

Leitung:

Pfarrerin Elke Maihöfer, Leiterin Stift Urach

Annedore Beck, Gemeindeberaterin, Geistl. Begleiterin, Coach

 

Evang. Tagungsstätte Löwenstein

20. - 22. November 2020

Beginn Freitag, 18.00 Uhr, Ende Sonntag, 13.30 Uhr

Leitung:

Pfarrer Albrecht Fischer-Braun, Leiter Evang. Tagungsstätte Löwenstein

N.N.

 

siehe Flyer Einkehrtage 2020

 

Anmeldungen bitte direkt im Stift Urach bzw. in der Tagungsstätte Löwenstein

 

Einkehrtage

für Leitungstandems: Gewählte Vorsitzende und Pfarrerinnen/Pfarrer

 

Stift Urach

4./5. Dezember 2020

Beginn Freitag, 10.00 Uhr, Ende Samstag, 14.00 Uhr

Leitung:

Pfarrerin Elke Maihöfer, Leiterin Stift Urach

Annedore Beck, Gemeinderaterin, Geistl. Begleiterin, Coach

 

Evang. Tagungsstätte Löwenstein

11./12. Oktober 2019

3./4. Juli 2020

Beginn Freitag, 10.00 Uhr, Ende Samstag, 14.00 Uhr

Leitung:

Pfarrer Albrecht Fischer-Braun, Leiter Evang. Tagungsstätte Löwenstein

N.N.

 

siehe Flyer Einkehrtage Leitungstandems 2020

 

Anmeldungen bitte direkt im Stift Urach bzw. in der Tagungsstätte Löwenstein.

 

 

Innehalten - Wahrnehmen - Ausblicken

Den Übergang im Kirchengemeinderat gestalten

Tagung für mehrere geschlossene Kirchengemeinderatsgremien im Stift Urach

 

11. - 13. Oktober 2019 (noch wenige Plätze frei)

 

Anmeldungen bitte direkt im Stift Urach 

Einkehrhaus der Evang. Landeskirche

Bismarckstr. 12, 72754 Bad Urach

Tel. 07125 - 9499-0, Fax 07125 - 9499-99

infodontospamme@gowaway.stifturach.de, www.stifturach.de 

 

Flyer

 

 

Gemeinde leiten gemeinsam

Tagung für mehrere geschlossen Kirchengemeinderatsgremien

in der Evang. Tagungsstätte Löwenstein

20. - 22. März 2020

Beginn Freitag, 17.30 Uhr, Ende Sonntag, 12.30 Uhr

Leitung:

Pfarrer Albrecht Fischer-Braun, Leiter der Evang. Tagungsstätte Löwenstein

Diakon Hans-Martin Härter, Referent für Kirchengemeinderatsarbeit

Annedore Beck, Gemeindeberaterin, Gomaringen

siehe Flyer

 

 

im Stift Urach

8. - 10. Mai 2020

Beginn Freitag, 17.30 Uhr, Ende Sonntag, 12.30 Uhr

Leitung:

Pfarrerin Elke Maihöfer, Leiterin Stift Urach

Diakon Hans-Martin Härter, Referent für Kirchengemeinderatsarbeit

Annedore Beck, Gemeindeberaterin, Gomaringen

siehe Flyer

 

Anmeldungen bitte direkt im Stift Urach bzw. in der Tagungsstätte Löwenstein.

 

 

 

 

Einsichten und Impulse zur Kirchenwahl 2013