Herzlich Willkommen auf den Internetseiten von "Gemeindeentwicklung und Gottesdienst"!

Seit Ende 2009 ist die Abteilung „Gemeindeentwicklung und Gottesdienst“, die bisher zum Evangelischen Gemeindedienst gehörte, Teil des Evangelischen Bildungszentrums. 

Der Fachbereich Gemeindeentwicklung umfasst die Gemeindeberatung und Organisationsentwicklung der Evangelischen Landeskirche in Württemberg, das Referat für Kirchengemeinderatsarbeit, die Fachstelle Ehrenamt, die Aus - und Fortbildung für Pfarramtssekretärinnen, die Geschäftsstelle Notwendiger Wandel und die Büchereifachstelle der Landeskirche.

Im Fachbereich Gottesdienst finden Sie die Prädikantenarbeit, den Mesnerdienst und den Fachausschuss Gottesdienst.

Wer wir sind und wie Sie uns erreichen, erfahren Sie über den Button in der linken Leiste.

Wir freuen uns, wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen!
 

Gisela Dehlinger
Leitung Gemeindeentwicklung und Gottesdienst

Evangelisches Bildungszentrum
Grüninger Str. 25, 70599 Stuttgart
Tel.:  0711 4 58 04-9422
Fax.: 0711 4 58 04-9434
E-Mail: gisela.dehlingerdontospamme@gowaway.elk-wue.de

Veränderungen gestalten

Flyer

Jahresbericht 2016

Jahresbericht GEG 2016 (PDF).

Veranstaltungen

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Vom Schwarzwald in die Savanne

    13 Pfarrer und Pfarrerinnen aus Württemberg sind im Auftrag der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) zurzeit in aller Welt im Einsatz. Einer von ihnen ist Sven von Eicken aus Fürnsal im Schwarzwald. Seine Gottesdienste in Okahandja in Namibia enden nicht selten mit einer Safari.

    mehr

  • „Gerechter unter den Völkern“

    Der württembergische evangelische Pfarrer Julius von Jan (1897 - 1964) erhält posthum den Ehrentitel "Gerechter unter den Völkern". Die Auszeichnung würdigt von Jans Engagement gegen die Verfolgung von Juden im Nationalsozialismus.

    mehr

  • Gottes Liebe in der Natur erleben

    Seit 2014 gibt es das ökumenische Netzwerk „Kirche im Nationalpark Schwarzwald“. Die württembergische Landeskirche ist dort mit Pfarrer Wolfgang Sönning von der Kirchengemeinde Baiersbronn-Mitteltal vertreten. Ute Dilg hat mit ihm gesprochen.

    mehr