Workshop 1.21: Gottesdienste mit Kleinkindern

Junge Familien beteiligen sich ehrenamtlich am gottesdienstlichen Leben der Gemeinde
 
Gottesdienste mit Kleinkindern sind ein stark wachsender Bereich der Gemeindearbeit. Sie werden zum Großteil von Ehrenamtlichen vorbereitet und gestaltet.

 

Kontakt:
Hans Hilt
Pädogisch Theologisches Zentrum, Birkach
Tel.: 0711/45804-61
E-Mail: Hans.Hiltdontospamme@gowaway.elk-wue.de

Gottesdienste mit Kleinkindern als boomender Bereich

Gottesdienste mit Kleinkindern sind ein stark wachsender Bereich der Gemeindearbeit. Sie werden zum Großteil von Ehrenamtlichen vorbereitet und gestaltet. Durch dieses Engagement auf Zeit beteiligen sich Ehrenamtliche aktiv am gottesdienstlichen Feiern der Gemeinde. Diese Gottesdienste erreichen junge, oft kirchenferne Familien, die so wieder Kontakt zur Gemeinde finden.

 

Somit leistet diese Arbeit auch einen Beitrag zum Taufversprechen der Eltern und Paten. Im Workshop wurde am Beispiel konkreter Gemeinden die Planung, Ges-taltung und Durchführung von Gottesdiensten mit Kleinkindern aufgezeigt. Bausteine für die Arbeit mit kleinen Kindern zu Gottesdienstelementen "Beten ", "Erzählen" und "Singen" wurden vorgestellt.


Im Bericht finden Sie eine erste Zusammenstellung der zentralen Erfahrungen von Kindern und Eltern in Gottesdiensten mit Kleinkindern und ihren Familien.

Hinweise über den Arbeitsbereich sowie Literaturangabe sind beim Stand des Arbeitsbereiches eingestellt (1.39).

 
Hans.Hiltdontospamme@gowaway.elk-wue.de