Workshop 5.09: Wer leitet die Jugendarbeit?

LEP Reutlingen u.a.

Jugendarbeit im Spannungsfeld von "Selbständig im Auftrag".

Kontakt:
Hermann Hörtling
Evang. Jugendwerk in Württemberg
E-Mail: hermann.hoertlingdontospamme@gowaway.ejwue.de

 

Ralf Dörr
Reutlingen (Visitationsmodell Reutlingen)
E-Mail: ralf.doerrdontospamme@gowaway.ejr.de

Kooperation von Haupt- & ehrenamtlichen bei Leitungsaufgaben

Evangelische Jugendarbeit in Württemberg lebt vom Engagement vieler Ehrenamtlicher, denen neben Arbeit auch Leitungsverantwortung übertragen ist. Was ist Aufgabe von Hauptamtlichen und was können Ehrenamtliche leisten? Wo kann Verantwortung noch konsequenter delegiert werden?

Vor allem auf Gemeindeebene gibt es Handlungsbedarf. Hier ist in vielen Gemeinden nicht klar, wer für die Jugendarbeit verantwortlich ist. Im Kongressbericht wird beschrieben, wie man auf Gemeindeebene zu klaren Jugendarbeitsstrukturen kommt. Außerdem wird eine Aufgabenbeschreibung für einen ehrenamtlichen Verantwortlichen, eine ehrenamtliche Verantwortliche auf Gemeindeebene (Ortsverantwortliche) vorgelegt.

 

Handlungsbedarf besteht auch deshalb, weil in Zukunft Personalentwicklungsgespräche für Hauptamtliche durchgeführt werden sollen. Wie werden da die Ehrenamtlichen beteiligt? Interessante Erfahrungen gibt es aus dem Dekanat Reutlingen. Die Visitation in den Gemeinden macht nicht der Dekan allein. Bewusst werden für die einzelnen Bereiche der kirchlichen Arbeit "Fachleute" als Visitatorinnen/Visitatoren beteiligt. Verantwortliche aus dem Be-zirksjugendwerk (Ehrenamtliche oder Hauptamtliche) haben bei der Visitation des Bereichs Jugendarbeit in einzelnen Gemeinden mitgewirkt.

 
hermann.hoertlingdontospamme@gowaway.ejwue.de