Workshop 1.01: Lokale Freiwilligendienste - JES-Projekt

Jugend engagiert sich - die Landesstiftung fördert Projekte für geschulte Moderator/innen
 
Jugendliche zwischen 14 und 27 Jahren sollen über Projekte Zugang finden zu ehrenamtlichem und freiwilligem Engagement in sozialen, ökologischen und kulturellen Bereichen.

 

Kontakt:
Evang. Jugendwerk in Württemberg
Tel.: 0711/9781-222 (Cornelia Rentschler)
Tel.: 0711/9781-235 (Margit Günther)
E-Mail: jesdontospamme@gowaway.ejwue.de
Internet: www.ejwue.de

Mentorenausbildung durch das Evang. Jugendwerk

Jugendliche zwischen 14 und 27 Jahren sollen über Projekte Zugang finden zu ehrenamtlichem und freiwilligem Engagement in sozialen, ökologischen und kulturellen Bereichen. Projekte müssen im örtlichen Netzwerk eingebunden werden. Die Landesstiftung fördert diese Projekte. Ausgebildete Mentoren und Mentorinnen planen und führen mit Jugendlichen Projekte durch.
Die Schulung der Mentoren wird vom evangelischen Jugendwerk in Württemberg (ejw) in Absprache mit dem Paritätischen Bildungswerk (PBW) organisiert und durchgeführt. Das ejw bietet Gespräche vor Ort an, um Mentorinnen und Mentoren zu finden und Schulungen durchzuführen. In machen Gemeinden führten die JES-Projekte zu Neuanfängen in der Ju-gendarbeit, zur Vernetzung, hilfreichen Kontakten vor Ort und zu neuen Mitarbeitern.
Projektbeispiele: Jugendliche gestalten Nachmittage im Altersheim, Urlaub ohne Koffer für Senioren, Computerkurs für benachteiligte Jugendliche u.a.
Bei den Workshops haben wir über die Konzeption der JES-Projekte und das Mentorat in-formiert. Einige Teilnehmer haben uns um Beratung und Hilfe gebeten, damit JES-Projekte vor Ort durchgeführt werden können. Weitere Informationen über die ejw-homepage (ab 01.04.03).

 
jesdontospamme@gowaway.ejwue.de