Praxisanregungen aus den Erfahrungsprojekten

Aus der Praxis von Gemeinden und Kirchenbezirken für die Praxis in Gemeinden und Kirchenbezirken

Praktische Erfahrungen aus Lokalen Erprobungsprojekten, vom Gemeindeentwicklungskongress und aus anderen Projekten.

1. Faden:


Ehrenamt fördern - Zusammenarbeit Ehrenamt - Hauptamt gestalten

  • Mitarbeiterkonvent
  • Personalentwicklung Ehrenamt (z.B. Konzeption und Praxis eines Mitarbeiterkonventes und Mitarbeitergespräche für Ehrenamtliche)

Hier geht es um alle Projekte, die – sei es in der Kirchenmusik, in der Jugendarbeit, im Kinder- oder im Zweitgottesdienst, in der Diakonie ... in besonderem Maße ehrenamtliche Arbeit in der Kirche fördern und/oder die Zusammenarbeit zwischen Ehren- und Hauptamtlichen reflektieren.

 

 

2. Faden:


Berufsprofile klären - Zuständigkeiten ordnen


  • Diakone und Diakoninnen
  • Pfarrerinnen und Pfarrer
  • z.B. Weiterentwicklung des Berufsbildes Gemeindediakonin/Diakon
  • z.B. Entlastung des Pfarramts von Verwaltungs-, Organisations und Geschäftsführungsaufgaben

Hier geht es um Projekte, die am Profil der verschiedenen kirchlichen Berufe und Ämter arbeiten, die Zuständigkeiten und Schwerpunkte ordnen und die Zusammenarbeit der verschiedenen Gaben und Ämter im einen Leib der Kirche verbessern wollen.

 

 

3. Faden:


In Kirchengemeinde und -bezirk Identität stärken und Profil entwickeln

  • Leitbild
  • Diakonat
  • Konfliktkultur
  • Schwerpunkt- und Zielfindung
    • z.B. Leitbildarbeit in Kirche, Gemeinde und Kirchenbezirk,
    • z.B. Konzeption und Praxis einer "Diakonischen Gemeinde"
    • z.B. Arbeit mit Schwerpunkten und Zielen in der Gemeindeentwicklung

Hier geht es um Projekte, die im Sinne einer Schwerpunktsetzung und Konzentration herausarbeiten, was das spezifische Profil einer Kirchengemeinde oder eines Kirchenbezirks ausmacht. Wie können wir uns aus der Fülle der Möglichkeiten und Anforderungen auf das begrenzen, was heute von unseren Gaben aus möglich und vom Evangelium her geboten ist?

 

 

4. Faden:


Zusammenarbeit zwischen Gemeinden verbindlich gestalten

  • Gesamtkirchengemeinde
  • Distrikt
  • Kirchenbezirk
  • Ökumene
  • Krankenhaus und Gemeinde

    • z.B. Strukturgestaltung einer Gesamtkirchengemeinde
    • z.B. Zusammenarbeit im Distrikt
    • z.B. Verbindlich Zusammenarbeit zwischen evangelischen und katholischen Kirchengemeinden
    • z.B. Seelsorge an Kranken in Klinik und Gemeinde

Hier geht es um Projekte, die Erfahrungen mit verbindlicher Zusammenarbeit zwischen Gemeinden, Bezirken, Einrichtungen sammeln – oder auch zwischen der Klinikseelsorge oder einem großen Altenheim und den umliegenden Kirchengemeinden. Wie können wir uns durch Zusammenarbeit sinnvoll ergänzen und entlasten?

 

 

5. Faden: 


Gemeinsam leiten - Entwicklung verantworten

 

  • Gemeindebüro
  • Geschäftsordnung
  • Mitarbeiterkreis/Kirchengemeinderat
  • Arbeitsplatzbeschreibung

    • z.B. Das Gemeindebüro der Zukunft
    • z.B. Geschäftsordnungen für Kirchengemeinden und Gesamtkirchengemeinden
    • z.B. das Miteinander von Mitarbeiterkreis und Kirchengemeinderat

Die Frage nach angemessener Leitung spielt in allen Gemeindeentwicklungsprozessen eine Schlüsselrolle. Wie kommt das Evangelium in den Alltag? Wie werden Ziele vereinbart? Wie werden Begabungen aufgenommen und Ressourcen gewonnen und verteilt? Wie gelingt die Kommunikation in der Gemeinde und zwischen der Gemeinde und ihrem Umfeld? Wie werden neue Entwicklungen aufgenommen und gestaltet? Wie gehen wir mit Konflikten um?

 



6. Lokale Erprobungsprojekte

 

Die Erfahrungen und Berichte aus den 50 Erprobungen werden zusammen mit Berichten aus der Perspektive der beteiligten Gemeindeberater/innen in der Projektstelle "Notwendiger Wandel" gesammelt und ausgewertet. Über vier Pfade werden die Erfahrungen aus dem Prozess der Öffentlichkeit zugänglich gemacht:

  1. Gemeindeentwicklungskongress Böblingen vom 7.-9.02.2003
  2. Internetarchiv Notwendiger Wandel
  3. Reihe Praxisimpulse (s.u.)
  4. Direktkontakt zu den lokalen Erprobungsprojekten; Auskünfte der Referate der Beteiligten; Studientage und Erfahrungsberichte der Projektstelle und der Kreisbildungswerke; Vermittlung von Fachleuten

 7. Reihe Praxisimpulse

 

Broschürenreihe "Praxisimpulse Notwendiger Wandel"

 

Nr. 1: Leitfaden für benachbarte Gemeinden zur Gestaltung von verbindlich geordneter, gemeindeverbindender Zusammenarbeit

Nr. 2: Das Gemeindebüro der Zukunft

Nr. 3: Dokumentation des Gemeindeentwicklungskongresses in Böblingen 2003

Nr. 4: Mit Zielen, Leitsätzen und Leitbildern Kirchengemeinde in Veränderungszeiten leiten

Nr. 5: Zusammengehen. Anregungen aus der Praxis gemeindeverbindender Zusammenarbeit

Nr. 6: Weiterentwicklung im Diakonat

Nr. 7: Leitungsaufgabe Ehrenamt!

Nr. 8: Diakonisches Handeln in Kirchengemeinde und Kirchenbezirk

Nr. 9: Brücken bauen, damit Begegnung möglich wird. Aussiedler/innen in unserer Kirchengemeinde

Nr. 10: Gemeinsam leiten - Kirche gestalten