Interner Bereich für milieusensible GemeindeberaterInnen

Für die Inhalte des Internen Bereichs klicken Sie in der linken Spalte auf "Interner Bereich".

Milieusensible Gemeindearbeit

Die Sinus-Milieus

gruppieren Menschen, die sich in ihrer Lebensauffassung und Lebensweise ähneln.
Grundlegende Wertorientierungen gehen dabei ebenso in die Analyse ein wie Alltagseinstellungen, z.B.  zu Arbeit, Familie, Bildung, Freizeit, Religion, Glaube, Geld und Konsum.
Die Evangelische Landeskirche in Württemberg hat die Daten der Sinus-Studie von 2012 angekauft.
Dies ermöglicht  Ihnen einen geschärften Blick auf die Menschen in Ihrer Kirchengemeinde:

  • Wer lebt in unserem Dorf, in unserem Quartier, in unserer Stadt?
  • Wie "ticken" die Menschen, welche Vorlieben haben sie?
  • Was erwarten sie von Kirche und wie lassen Sie sich ansprechen?

Auf dieser Basis können Perspektiven für die konkrete Gemeindearbeit vor Ort entwickelt werden.

 

 

Unser Angebot

Modul I: Information (ganzer Tag) 

  • Vorstellung der zehn Milieus in unserer Gesellschaft
  • Die Milieuverteilung in Ihrer Gemeinde

Modul II: Die Milieuperspektive als Wahrnehmungshilfe für missionarische Gemeindeentwicklung (halber Tag - aufbauend auf Modul I)

  • Welchem Milieu wollen Sie sich in besonderer Weise zuwenden?
  • Welche Angebote gibt es für dieses Milieu in Ihrer Gemeinde?
  • Welche Angebote könnten neu entwickelt werden?

Modul III: Die Milieuperspektive als Grundlage für die (Weiter-)Entwicklung einer Konzeption für Ihre Gemeindearbeit (aufbauend auf Modul I - Dauer nach Vereinbarung)

Ein Tandem von jeweils zwei erfahrenen GemeindeberaterInnen begleitet Sie bei der Entwicklung einer Konzeption für Ihre Gemeindearbeit.

Themen könnten sein:

  • Welche Milieus erreichen wir - und welche nicht?
  • Unser Profil - unsere Stärken - unsere Schwächen
  • Was könnte Gottes Auftrag und Verheißung für unsere Gemeinde sein?
  • Unsere Ziele und Prioritäten
  • Was wollen wir künftig tun - und was lassen wir dafür?

In einem Erstgespräch werden Ziele, Inhalte und zeitlicher Umfang Ihres Beratungsprozesses vereinbart.
Die Daten für die eigene Kirchengemeinde können beim Oberkirchenrat erworben werden.

 

 

Milieusensible Gemeindearbeit

ist ein gemeinsames Angebot der Gemeindeberatung der Landeskirche und der Missionarischen Dienste.

  • Für Modul I vermitteln wir Ihnen Milieu-FachberaterInnen.
  • Für Modul II stehen Ihnen Kirchenrat Werner Schmückle und Pfarrer Karl-Heinz Essig als Referenten zur Verfügung (www.missionarische-dienste.de).
  • Für Modul III beraten Sie qualifizierte und von der Landeskirche beauftragte GemeindeberaterInnen.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer.

Anfragen und Vermittlung

Gemeindeberatung und Organisationsentwicklung in der Evangelischen Landeskirche in Württemberg

Evangelisches Bildungszentrum, Gemeindeentwicklung und Gottesdienst
Pfarrerin Gisela Dehlinger
Grüningerstr. 25, 70599 Stuttgart
Tel. 0711-45804-9422
Fax 0711-45804-9434
gisela.dehlingerdontospamme@gowaway.elk-wue.de
www.gemeindeberatung.elk-wue.de